Aufruf der Wasserversorgung Wallenhorst GmbH

Hitzewelle erfordert verantwortungsvollen Umgang mit Wasser!

Die derzeit ungewöhnlich lang anhaltende Hitzewelle und Trockenheit in Deutschland geht auch an der Gemeinde Wallenhorst nicht spurlos vorbei.

Die Wasserversorgung Wallenhorst (WVW) GmbH hat mit jedem „Wüstentag“  zunehmend mit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Trinkwasserversorgung zu kämpfen. Der Wasserverbrauch im Monat Juli ist aufgrund der Wetterlage um 50 Prozent gegenüber dem  Juli des Vorjahres gestiegen. So wird aus den unterirdischen Grundwasserspeichern ständig Wasser entnommen, aber von oben „kommt nichts nach“. An Flüssen, Seen, Bächen und Gräben kann jeder die herrschende Dürre direkt ablesen, die schwankenden Pegel der Grundwasserförderbrunnen sehen leider nur die Wasserversorger selbst.

Diese ungewöhnliche Situation muss uns alle in diesen Tagen und Wochen zum Überdenken unserer Gewohnheiten bewegen. Zum Beispiel bei der Rasenpflege: Ein brauner Zierrasen ist bei Trockenheit zwar keine Zierde mehr, benötigt aber vergleichsweise viel Bewässerung, um dauerhaft sein sattes Grün zu behalten. Doch auch ein brauner Rasen erholt sich relativ schnell, wenn die Trockenheit durch Regenfälle irgendwann wieder beendet wird. Bäume und Sträucher sollten ebenfalls nur die nötigsten Wassergaben bekommen, um sie vor dem Vertrocknen zu bewahren. Der Nutzrasen der öffentlichen Sportanlagen wird selbstverständlich für die sportlichen Aktivitäten möglichst intakt gehalten und deshalb im notwendigen Maße bewässert.

Reduzieren Sie deshalb den „Luxus“-Umgang mit dem kostbaren Nass. Beschränken Sie die Gartenbewässerung, die Autowäsche, Pool- und Planschbeckennutzung auf ein Minimum. Lassen sie das Wasser nicht laufen beim Duschen oder Kochen, sondern drehen Sie den Wasserhahn zwischendurch zu. Auch die Waschmaschine sollte möglichst mit voll beladener Trommel laufen. Als Trinkwasser ist unser gutes Leitungswasser natürlich weiterhin ohne Einschränkung zu genießen!

Für Ihr Verständnis bedankt sich
die Wasserversorgung Wallenhorst GmbH

2018-08-06T23:20:36+00:00